WIR SIND ENI

Back

In Italien gegründet, auf der ganzen Welt zu Hause

1953 in Italien gegründet, zählt Eni inzwischen nicht nur zu den weltgrößten Ölgesellschaften, sondern gehört auch zu den 30 umsatzstärksten Unternehmen überhaupt. 
Wir beschäftigen über 33.000 Mitarbeiter in 69 Ländern und gestalten für Sie die komplette Wertschöpfungskette von der Suche nach Rohstoffquellen bis hin zum fertigen High-End-Schmierstoff. 

  • Forschung & Innovation
  • Förderung von Erdöl und Erdgas
  • Petrochemie
  • Rohölverarbeitung
  • Transport & Verkauf von Mineralölprodukten
  • Rohstoffhandel
  • Exploration von Erdöl & Erdgas
  • Engineering


Schon 2001 sind wir dem Global Compact beigetreten und unterstützen damit zahlreiche Projekte der UNO, unter anderem zu den Themen Umweltschutz und Menschenrechte. 
Und um auch die Qualität unserer Produkte kontinuierlich zu verbessern, kooperiert unsere Forschungs- und Entwicklungslabor in Mailand eng mit führenden Universitäten und 
Insituten auf der ganzen Welt wie zum Beispiel : MIT (USA), Politecnico Milano (Italien) und Consiglio Nazionale delle Ricerche (Italien)

 

Eni Austria - global denken, lokal handeln

Als Tochterunternehmen des weltweit tätigen italienischen Energiekonzerns Eni S.p.A. gehört Eni Austria zu den führenden Ölgesellschaften auf dem österreichischen Markt. 

Eni ist in Österreich der Komplettanbieter für den Vertrieb von Ölprodukten. Kraftstoffe werden über ein Tankstellennetz von rund 320 ServiceStationen sowie gemeinsam 
mit Heizölen, Flüssiggas und Bitumen über den Großhandel vertrieben. Der Verkauf von Schmierstoffen erfolgt im Direktvertrieb durch eigenen, erfahrene Außendienstmitarbeiter. 

Die Anfänge von Eni Austria in Österreich unter dem bekannten, in anderen Ländern auch heute noch verwendeten Markennamen Agip reichen bis in das Jahr 1959 zurück. 
Durch die Übernahme von Esso und Mobil in Österreich im Jahr 2010 hat sich Eni als die Nr. 1 unter den Markentankstellen in Österreich etabliert. 
Geblieben ist das Markenzeichen - der bekannte sechsbeinige Hund mit der Flammenzunge. Er verkörpert die Zugehörigkeit zum Mutterkonzern ebensowie die erlebbare 
"Italianitá", mit der sich Eni Austria den Kunden als italienisches Ölunternehmen präsentiert. 

Eni Austria beschäftigt ca. 180 Mitarbeiter, davon 120 in Österreich. Zum Kundenstamm zählen Autofahrer, Autohäuser & Werkstätten, Landmaschinenwerkstätten, 
Transport- & Bauunternehmen, Industrie und Handel sowie Fluggesellschaften.